Adventsandacht an der Lebendtierkrippe

lt_aushang_adventEinladung zur Adventsandacht

Am Sonntag, 4. Dezember 2016, findet um 15 Uhr
eine ökumenische Adventsandacht (2. Advent) an der Krippe statt.

Sie sind herzlich eingeladen, sich in der Feier mit festlicher Musik auf die Weihnachtszeit einstimmen zu lassen.

Im Anschluss … [...mehr]

Kastanien – Eicheln

KastanienGerne können Sie Ihre gesammelten Kastanien und Eicheln wie jedes Jahr dem Tierparkpersonal abgeben. Diese werden dann im Winter zugefüttert. Die Tiere freuen sich.
Vielen Dank!… [...mehr]

Winter im Tierpark

Winter08Kein Problem macht es den Tieren im Tierpark, wenn eisige Temperaturen das Leben der Tiere beeinflussen. Von der Natur bestens mit Winterfell oder Federn ausgestattet, sind sie gut vorbereitet, um dem Winter zu widerstehen. Im Extremfall stehen ja Offenstallungen zur … [...mehr]

22 Osterlämmer Zuwachs bei den Soay-Schafen

Jedes Jahr um die Osterzeit erfreuen wir uns an den neugeborenen Lämmern.
Diese braunen Wollknäuel sind einfach putzig und die Lieblingstiere der vielen Kinder, die täglich in den Tierpark kommen. Bis zum Herbst bleiben sie bei ihren Müttern und werden … [...mehr]

Neuer Buchensitzplatz

Die Idee des Fördervereins war Geld wert. Wenn schon eine über 100 Jahre alte Buche krankheitsbedingt gefällt werden musste und ein riesiger Baumstumpf überbleibt, so muss dieser nicht auch noch mit hohem maschinellem und damit finanziellem Aufwand entfernt werden.

Direkt … [...mehr]

Neue Picknickplätze im Tierpark

Drei neue Bank-Tisch-Kombinationen bieten den Besuchern Gelegenheit, zu ruhen, zu rasten und zu picknicken, wenn sie wollen.
Eine, vom Förderverein finanzierte, schöne Ergänzung der Sitzgelegenheiten im Tierpark.… [...mehr]

Zwei Eselfohlen in drei Tagen

Nachdem Eselin „Amelita“ für alle völlig überraschend ein Fohlen zur Welt brachte, das auch noch ganz schwarz ist, bekam „Dolores“ nur 3 Tage später ebenfalls ein Fohlen. Dies war allerdings angekündigt.

Ungläubiges Staunen über das schwarze Fohlen, das nur ein … [...mehr]

September 2013: neue Zäune im Tierpark


600 Meter neue Zäune bedeutet 600 Meter mehr Sicherheit. Unsere Schottischen Hochlandrinder sind ganz brav!
Trotzdem kann es durch Unachtsamkeit der Besucher passieren, dass sie den langen Hörner der Rinder sehr nahe kommen.
Damit nichts passieren kann, haben wir die … [...mehr]

August 2013: 15.000 neue Tiere im Tierpark.

Das ist neu im Tierpark: Nun können die Besucher nach Terminabsprache zuschauen, wie rund 15.000 Bienen fleißig hinter Glasscheiben ihre naturgegebene Arbeit verrichten. Auf einer Schautafel neben dem Bienenstock wird die Struktur, die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bienenvolkes erklärt.

Vor … [...mehr]

27. Mai 2013 – Futterlagerhaus an die Stadt übergeben

Das vom Förderverein gebaute und finanzierte neue Gebäude wurde mit einer kleinen Feier an die Stadt übergeben.
Viel Prominenz aus Politik und Verwaltung nahm an der Veranstaltung teil.

v.l.n.r.: Leiter Grünflächenamt Manfred Kaune, Winrich Granitzka MdR., Beigeordneter Franz-Josef Höing, Bürgermeister … [...mehr]