Liebe Fans des Lindenthaler Tierparks,
herzlich willkommen und viel Spaß!

Achtung! Im Tierpark gilt die 3G-Regel!

Im Lindenthaler Tierpark gilt derzeit die 3G-Regel laut Schutzverordnung. 

Damit ist der Eintritt unabhängig von Impfung oder Genesung möglich, wenn ein negatives Corona-Testergebnis vorgezeigt werden kann (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24h oder PCR-Test nicht älter als 48h, keine Selbsttests). Eine Booster-Impfung befreit von der Testpflicht.
Zudem gilt:
  • Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.
  • Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen/Zuhausetestungen als getestete Personen.
  • Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre gilt nach §4 Abs. 7 “Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Testnachweis noch eine Schulbescheinigung” sowie §2 Abs. 8 “Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen”.
  • Gemäß §4 Abs. 7 wird bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren der Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Diese stellt jedoch keinen Immunisierungsnachweis dar. Ausgenommen sind nach Paragraph 4 Abs.2 Nr. 2 die “Nutzung durch Schulen, die sich nach den Regeln der Coronabetreuungsverordnung richten.
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ebenfalls einen Test vorweisen – entweder Antigen-Test (nicht älter als 24h) oder PCR-Test (nicht älter als 48h).

Im Lindenthaler Tierpark gelten darüber hinaus aktuell auf behördliche Anordnung hin auch weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregelungen sowie weitere Sonderregeln.
Es besteht keine Maskenpflicht. Es wird aber empfohlen immer dann eine Maske zu tragen, wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Wir bitten, die für Sie daraus resultierenden Umstände zu entschuldigen und wünschen Ihnen einen angenehmen Tierparkbesuch!

Der Zugang zum Tierpark ist zur Zeit nur über den Eingang an der Kitschburger Straße möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ab sofort können Sie den neuen Tierpark-Kalender gegen eine Spende von 7,- Euro nicht nur direkt im Tierpark bekommen, sondern auch bei den folgenden Partnern – zu den üblichen Ladenöffnungszeiten –  abholen:

A+E Idee wohnen + schenken
Dürener Str. 205, 50931 Köln

Aral Köln-Lindenthal
Aachener Straße 203-209, 50931 Köln
Instagram

Buchladen Sülzburgstraße
Sülzburgstraße 27, 50937 Köln
www.buchladen-suelzburgstrasse.de

Fitnesstreff für Frauen
Sülzburgstraße 104, 50937 Köln
www.fitnesstreff-fuer-frauen.de

Ortloff GmbH
Zeppelinstraße 4, 50667 Köln
www.ortloff.de

Reisebüro Schniewind
Gleueler Str. 277, 50935 Köln
Facebook
Instagram

Sparkasse KölnBonn, Dürener Straße 187, 50931 Köln,
www.sparkasse-koelnbonn.de

Sparkasse KölnBonn, Dürener Straße 345, 50935 Köln,
www.sparkasse-koelnbonn.de

Sparkasse KölnBonn, Aachener Straße 523, 50933 Köln,
www.sparkasse-koelnbonn.de

Sparkasse KölnBonn, Zülpicher Str. 294, 50937 Koln,
www.sparkasse-koelnbonn.de

Thong Thai Massage
Dürener Str. 87, 50931 Köln
Facebook

Weinkontor Lindenthal, Ecke Dürener Str. / Geibelstr. 33, 50931 Köln,
www.weinkontor-lindenthal.de

Zurich Versicherung, Generalagentur Manfred Broich,
Alte Sandkaul 1a, 50859 Köln-Widdersdorf, Tel. 0221/ 43087210,
www.zurich.de/manfred-broich

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude mit dem neuen Kalender und bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

null

Foto-Wettbewerb „Tierisch schön!“

Jetzt teilnehmen!

Freier Eintritt

Der Eintritt ist kostenlos.
Der Tierpark ist barrierefrei!

Hunde dürfen nicht in die Anlage.
Fahrräder müssen geschoben werden.

Über 250 Tiere

Hochlandrinder, Esel, Damwild, Schafe und Ziegen gibt es zu sehen. Aber auch jede Menge Geflügel. Außerdem bekommen wir oft Besuch von “Freifliegern”.

Ganzjährig Geöffnet

Ab Mai bis einschließlich August gelten diese Zeiten:
Montag bis Samstag 8 bis 20 Uhr,
Sonntag von 9 bis 20 Uhr, Einlass bis 19.30 Uhr

Tiere füttern?

Geeignetes Futter kann im Tierpark gekauft werden. Mitgebrachtes Futter darf unter keinen Umständen verfüttert werden – geben Sie es bitte beim Personal ab.

Achtung: Montag ist Fastentag!

Damit die Tiere nicht weiter zunehmen, wird deshalb Montags ein Fastentag eingelegt.
An diesem Tag können die Tiere nicht durch Besucher gefüttert werden.

Bitte füttern sie keine Kanada- und Nilgänse!

Kanada- und Nilgänse sind Neozoene. Darunter versteht man Tierarten, die sich in einem Gebiet etabliert haben, indem sie zuvor nicht heimisch waren. Durch ihre große Anzahl verdrängen sie in Köln mittlerweile die heimischen Tierarten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Digitale Schnitzeljagd: spannende Entdeckungstour im Lindenthaler Tierpark

Familien mit Kindern können jetzt im Tierpark eine neue Art der Schnitzeljagd erleben: den Actionbound. Benötigt wird ein Smartphone, die kostenlose App und circa 30 Minuten Zeit, um interessante Fakten zum Park, zu den Tieren und zu den Folgen des Klimawandels zu erfahren.

Ecki Eichhörnchen sucht eine neue Wohnung. Das ist nicht so einfach in Köln, auch nicht im Tierpark. Bei der digitalen Rallye gehen die Kinder mit dem Eichhörnchen auf Entdeckungstour und erfahren, was Ecki alles erlebt. Dabei funktioniert Actionbound wie eine Schnitzeljagd: Die Kinder müssen Orte anlaufen, spannende Fragen beantworten und einige Aufgaben lösen. Ob Ecki im Park tatsächlich ein neues Zuhause gefunden hat? Die Lösung gibt es am Ende der Tour.

Mitmachen ist ganz einfach: Die kostenfreie App “Actionbound” (für iOS und Android) auf Smartphone oder Tablet herunterlanden. Dann mit der App den QR-Code scannen, der im Tierpark aushängt. Oder einfach in der App nach „Ecki Eichhörnchen“ suchen. Schon kann es losgehen.

Das Angebot ist für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und kann jederzeit mit dem eigenen Smartphone gespielt werden.

Weitere Informationen zum Actionbound:
https://actionbound.com/bound/duplicate-Lindenthaler-Tierpark

Achtung: Montag und Donnerstag sind Fastentage

Damit die Tiere nicht weiter zunehmen, wird deshalb jeden Montag und jeden Donnerstag jeweils ein Fastentag eingelegt.
An diesen Tagen können die Tiere nicht durch Besucher gefüttert werden.
null

Wie werde ich Baumpate?

Mehr erfahren

null

Wie komme ich zum Tierpark?

Mehr erfahren

null

Was ist los im Tierpark?

Mehr erfahren

null

Welche Tiere kann ich sehen?

Mehr erfahren

null

Wie werde ich Tierpate?

Mehr erfahren

null

Wie mache ich mit?

Mehr erfahren

Achtung - Unwetterwarnung!

Bei Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes muss der Tierpark sicherheitshalber geschlossen werden. Aktuelle Informationen zur Wetterlage können Sie jederzeit über den folgenden Button abfragen: