Containerhaus übergeben

In einer kleinen Feier hat der Förderverein das neue Containerhaus an die Stadt übergeben. Bürgermeisterin Frau Elfi Scho-Antwerpes nahm diese Schenkung an die Stadt formal entgegen. Die nunmehr verwendeten Abrollcontainer bedeuten eine große Arbeitserleichterung bei der Entsorgung organischer Abfälle aus den Tierställen.

5.000 Tage Förderverein Lindenthaler Tierpark

… so lange gibt es nun den Förderverein. Aus 10 Gründungsmitgliedern sind inzwischen über 250 Mitglieder geworden. Mit viel Engagement und Herzblut ist es gelungen, den Tierpark zu einem Vorzeigeobjekt für ganz Köln zu machen, was privater Einsatz bewirken kann. Rund 650.000 Euro sind aus Vereinsmitteln in dieser Zeit investiert worden, rechnerich täglich 130,- Euro,…

Neuer Buchensitzplatz

Die Idee des Fördervereins war Geld wert. Wenn schon eine über 100 Jahre alte Buche krankheitsbedingt gefällt werden musste und ein riesiger Baumstumpf überbleibt, so muss dieser nicht auch noch mit hohem maschinellem und damit finanziellem Aufwand entfernt werden. Direkt am Hauptweg gelegen, bot sich der über 1 Meter im Durchmesser dicke Baumstumpf an, ihn…

Zwei Eselfohlen in drei Tagen

Nachdem Eselin „Amelita“ für alle völlig überraschend ein Fohlen zur Welt brachte, das auch noch ganz schwarz ist, bekam „Dolores“ nur 3 Tage später ebenfalls ein Fohlen. Dies war allerdings angekündigt. Ungläubiges Staunen über das schwarze Fohlen, das nur ein Malörchen sein konnte. Und so hatte das Kleine seinen Namen weg. Malörchen macht sich prächtig.…

August 2013: 15.000 neue Tiere im Tierpark.

Das ist neu im Tierpark: Nun können die Besucher nach Terminabsprache zuschauen, wie rund 15.000 Bienen fleißig hinter Glasscheiben ihre naturgegebene Arbeit verrichten. Auf einer Schautafel neben dem Bienenstock wird die Struktur, die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bienenvolkes erklärt. Vor allen für die vielen Kitas und Schulklassen eine interessante Bereicherung des Tierparks.

27. Mai 2013 – Futterlagerhaus an die Stadt übergeben

Das vom Förderverein gebaute und finanzierte neue Gebäude wurde mit einer kleinen Feier an die Stadt übergeben. Viel Prominenz aus Politik und Verwaltung nahm an der Veranstaltung teil. v.l.n.r.: Leiter Grünflächenamt Manfred Kaune, Winrich Granitzka MdR., Beigeordneter Franz-Josef Höing, Bürgermeister Hans-Werner Bartsch, Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker, Vorsitzender Förderverein Heribert Resch